auf der Suche nach mir selbst

Freuen auf Zuhause

Ja, wir haben uns auch auf Zuhause gefreut, mein Bruder und ich.

Aber worauf? Ich finde die Bilanz echt traurig und erschreckend. 

Nicht wirklich auf Eltern und Freunde, einfach darauf, unsere Lieben wieder zu sehen.

Ich freute mich darauf, meinen Bruder endlich los zu sein, mehr Zeit fürs Alleinsein haben, nicht mehr krampfhaft "normal" essen zu müssen. Und auf meinen Computer, Internet, in Blogs und Foren lesen zu können. 

Mein Bruder freute sich darauf, endlich wieder am Computer spielen zu können, vielleicht noch der Coole zu sein, der von einem tollen Urlaub erzählen kann. 

Aber nirgendwo Freude auf unsere Mitmenschen. 

So schade. 

15.8.10 16:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen